Dieser Kurs ist durch die Zentrale prüfstelle Prävention(ZPP) zertifiziert und kann zur Kostenübernahme (80%-90%) bei den Krankenkassen eingereicht werden.
Das Autogene Training wurde von dem Berliner Neurologen Prof. J.H. Schultz entwickelt. Es ist eine wissenschaftlich anerkannte Entspannungsmethode die auf Selbstbeeinflussung/ Vorstellungskraft basiert. 

Mithilfe der Vorstellungskraft wird ein Zustand tiefer Entspannung erreicht. Das AT wirkt speziell auf das vegetative Nervensystem, den Teil des menschlichen Nervensystems, dem die Kontrolle aller lebenswichtigen Funktionen wie etwa Atmung, Herzschlag, Blutdruck, Verdauung und Stoffwechsel obliegt. 

Der Kurs eignet sich für Menschen, die:

• im Alltag mithilfe einer einfachen Technik schnell 
  entspannen wollen. 
• ihre Körperwahrnehmung verbessern wollen,
um z. B. 
   körperliche Veränderungen durch Stress früher zu erkennen. 
• während einer Prüfungsvorbereitung, bei langen Lernphasen   
eine aktive Erholung wünschen. 
• sich besser konzentrieren und leistungsfähiger
sein möchten. 
• ruhiger und gelassener ihren Alltag meistern    
  möchten. 
 
INDIKATIONEN BEI DENEN DER EINSATZ

VON AUTOGENEM TRAINING SINNVOLL SEIN KANN:
• Verspannungen
• Stress
• Schlafstörungen 
• Schmerzen
• Prüfungsangst
• Konzentrationsstörungen
• Lernblockaden
• Reizdarm
• Verdauungsstörungen
• Geburtsvorbereitung 
• Gereiztheit
• Zähneknirschen 

Wie läuft der Kurs ab: 
In diesem Präventionskurs wird die Entspannungsmethode praktisch eingeübt. 
In acht Terminen lernen Sie in kleinen Gruppen die Techniken zur Selbstentspannung kennen und können diese in Ihrem Alltag selbstständig ausüben. 

 

Anmeldung unter: ruhepause-trippel@gmx.de

Kontakt

Irene Trippel

48653 Coesfeld

ruhepause-trippel@gmx.de

Tel: 0176 724 267 21

  • Instagram

© 2023 by PILATES STUDIO. Proudly created with Wix.com