Progressive Muskelrelaxation(PMR)
nach Jakobson für Kinder und Jugendliche

Im Alltag der Kinder und Jugendlichen spielen Belastungen eine immer größer werdene Rolle. Nicht nur mit Situationen in der Schule (Leistungsdruck, Prüfungsangst, Konzentrationsschwäche, etc.), sondern auch im privaten Umfeld (Auseinadersetzungen mit Eltern, Geschwisterrivalität, Trennung der Eltern, Umzug, Trauer, etc.) sind sie gefordert und manchmal überfordert.

Die PMR ist eine wissenschaftlich anerkannte Entspannungsmethode, die das körperliche und psychische Wohlbefinden nachhaltig steigern kann. Auf spielerische Art und Weise wird den Kindern und Jugendlichen die Technik durch die Hilfe von Fantasiereisen und Geschichten vermittelt. Dabei spannt man während einer Übung bestimmte Muskeln an und entspannt diese wieder. 
Anschließend spürt man die Entspannung im gesamten Körper. Langfristig lernen die Kinder, Muskelkontraktionen früher wahrzunehmen und aufzulösen, bevor es zu Schmerzen kommt.
PMR ist leicht erlernbar aufgrund der Leichtigkeit des Erspürens der unterschiedlichen Spannungszustände der Muskulatur. 


Positive Wirkung der PMR:
- Linderung von physischen und psychischen Stressreaktionen

- Regulierung von emotionalen Verhaltensmustern z.B. Aggression, Wut, Trauer, Angst)

- Förderung von Kozentrationsfähigkeit und Vorstellungskraft

- Stärkung des Immunsystems

Die PMR kann auch bei folgenden Schwierigkeiten helfen:
• Alltagsstress
• Nervosität
• Kopfschmerzen 
• Flugangst 
• Prüfungsangst
• Verspannungen
• Magen- Darmstörungen
• Zähneknirschen 
• Ein- und Durchschlafstörungen
• Angststörungen

• Die Schulische Leistungsfähigkeit wird durch erhöhtes Konzentrationsvermögen, verbesserte Gedächtnisfähigkeit und Abbau von Lernblockaden gesteigert.

Es finden separate Kurse nach Altersgruppen statt.

6-9 Jahre

9-12 Jahre

13-17 Jhare

Der 8- wöchige Kurs befähigt die Teilnehmer, im Rahmen einer Kleingruppe von 8 Personen, die Methode der PMR zu erlernen. In Einheiten von jeweils 60 Minuten werden die Inhalte altersgerecht aufeinander aufbauend vermittelt und praktisch geübt.

Achtsamkeit

Wer auf seinen Körper achtet fühlt sich besser und kann sich leichter konzentrieren. Doch wann nehmen wir uns mal die Zeit, im Hier und Jetzt zu sein?

Achtsamkeit bedeutet prinzipiell nichts anderes als Aufmerksamkeit. Für die Gegenwart, für all das, was da ist – ohne es verändern zu wollen.

Teenager Kurs ist durch die Zentrale Prüfstelle Prävention(ZPP) zertifiziert und kann zur Kostenübernahme (80%-90%) bei den Krankenkassen eingereicht werden.

 

Anmeldung unter: ruhepause-trippel@gmx.de

Kontakt

Irene Trippel

48653 Coesfeld

ruhepause-trippel@gmx.de

Tel: 0176 724 267 21

  • Instagram

© 2023 by PILATES STUDIO. Proudly created with Wix.com